Dr. Michael Haverkamp / Köln                   Beschreibung: thengl_flag       Beschreibung: cid:image001.jpg@01C7F96A.28198840       Beschreibung: RFlag.jpg     KopfSeite

 

 

Synästhesie

 

Geschichtliche Impressionen:

„Farbe-Ton-Forschungen I“, Anschütz                        „Komposition in Blau“, Film  von Fischinger

                Landschaftsbild Rimingtons                                             Lászlós „Farblichtmusik“

                                                       „Gemalte Musik“ von Klausz                  „Leibschmerzen“ von Gahlbeck

 

Synästhesie bezeichnet die Fähigkeit des Wahrnehmungs-Systems, bei Stimulierung eines Sinnesbereiches (einer Modalität) Wahrnehmungsereignisse in einem anderen Bereich auszulösen. Derartige Phänomene sind nur bei relativ wenigen Menschen ausgeprägt, weisen jedoch eine charakteristische Konstanz auf. Häufig wird das Phänomen der visuellen Wahrnehmung als Folge auditiver Stimulierung beschrieben (Farbenhören). Es kommen jedoch auch feste Verknüpfungen zwischen verschiedenen Eigenschaften eines Sinnesgebietes vor. Typisch ist die Farbwahrnehmung infolge visueller Stimulierung durch ein abstraktes, farbloses Zeichen, wie etwa durch einen Buchstaben (Verknüpfung von visueller Form und Farbe).

 

Die auf dieser Seite zusammengefassten Texte und Beispiele beleuchten das Phänomen der Synästhesie, berücksichtigen jedoch auch die allen Menschen eigenen Möglichkeiten der intermodalen Koppelung über Analogiebildung, Assoziation, multi-sensuelle Symbolik und die bewusste Schaffung von Regeln (z.B. im Rahmen einer „mathematisch-physikalische Verknüpfung“). So erschließen sich zahlreiche Anwendungsgebiete, wie Geräuschgestaltung und Wahrnehmung von Soundscapes, multisensuelles Design von Produkten und Interfaces, Verknüpfung von Musik und Bildender Kunst, und viele andere.

 

 

______________________________________________________________________________

 

Eigene anwendungsorientierte & wissenschaftliche Arbeiten zum

Thema, zum Download:

 

Can Synesthetic Perception help to define Attractive Product Design?    (1,1 MB)

 

Effects of Material Touch Sounds on Perceived Quality of Surfaces               (3,9 MB)

 

Visualizing Auditory Perception: Correlations, Concepts, Synesthesia           (260 kB)

 

Visual Aspects of Auditory Perception                                                       (2,14 MB)

 

Synesthetic Design and Sound Quality                                                      (145 kB)

 

Touchscape

 

Synästhetische Wahrnehmung und Design             (kurze Version, 174 kB)

 

ausführliche Version                                                                  (706 kB)

 

Verknüpfung auditiver und visueller Wahrnehmung                      (261 kB)

 

Visualisation of Synaesthetic Experience during the early 20th Century

Vortrag auf der 1. Internationalen Fachkonferenz für Synästhesieforschung,

Medizinische Hochschule Hannover, 2003

(Englisch, 639 kB)

 

Audio-visual Coupling and Perception of Sound-Scapes

(Englisch, 249 kB)

 

Music and Motion - Alexander Truslit and the Research on Synesthesia

Auszug meiner audio-visuellen Präsentation auf der 2. Internationalen Konferenz

für Synästhesieforschung, Medizinische Hochschule Hannover, 1.-3.12.2006

(Englisch, 1,4 MB)

 

Bewegung als Ursprung der Musik - Alexander Truslits frühe Studien zur

Musikwahrnehmung                                                                   (244 kB)

 

Cross-Sensory Interaction during Perception of a complex Environment

(Englisch, 553 kB)

 

_______________________________________________________________________________

 

Buchveröffentlichungen:

 

Synästhetisches Design - Kreative Produktentwicklung für alle Sinne.

München: Carl Hanser Verlag, 2009                                          Info

 

Synesthetic Design. Handbook for a Multi-Sensory Approach.

Basel: Birkhäuser Verlag, 2012                                                Info

 

 

Beschreibung: Perlenfl Detail mod col DSCN6942 30

Taktiles Design einer Getränkeflasche

 

Beiträge zu Sammelbänden & Journalen:

 

Synästhetische Wahrnehmung und Geräuschdesign.

In: Becker, Klaus (Hrsg.): Subjektive Fahreindrücke sichtbar machen II.

Renningen-Malmsheim: expert-Verlag, 2001

 

Synästhetische Wahrnehmung und Design. Grundlagen: Verknüpfung

auditiver und visueller Attribute. Jahrestagung der Gesellschaft für Musik-

forschung, Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, 25.-28. 9. 2002.

Veröffentlicht in: Kalisch, Volker (Hrsg.): Synästhesie in der Musik

– Musik in der Synästhesie. Essen: Verlag Die Blaue Eule, 2004

 

Audio-visuelle Verknüpfungen im Wahrnehmungssystem und

die Eingrenzung synästhetischer Phänomene. In: Sidler, Natalia

& Jewanski, Jörg (Hrsg.): Farbe-Licht-Musik. Synästhesie und

Farblichtmusik. Züricher Musikstudien Vol. 5. Bern: Peter Lang

Verlag, 2006

 

 Analytische und komplexe Synopsie. In: Sidler, Natalia & Jewanski,

Jörg (Hrsg.): Farbe-Licht-Musik. Synästhesie und Farblichtmusik.

 Züricher Musikstudien Vol. 5. Bern: Peter Lang Verlag, 2006

 

Beurteilung und Gestaltung von Geräuschen auf Basis inter-

modaler Analogien. In: Becker, Klaus (Hrsg.): Subjektive Fahreindrücke

sichtbar machen III. Renningen: expert-Verlag, 2006

 

Synästhetische Aspekte der Geräuschgestaltung im Automobilbau.

In: Kai Bronner, Rainer Hirt (Hg.): Audio Branding. Entwicklung, Anwendung,

Wirkung akustischer Identitäten in Werbung, Medien und Gesellschaft.

München: Reinhard Fischer Verlag, 2007

 

Percezione sinestesica e design del rumore. Progetto Grafico, Periodico

dell’Aiap (Associazione italiana progettazione per la comunicazione visiva).

Anno 5, Numero 10. Roma: 2007, 162-169

 

Synesthetic Design – building multi-sensory Arrangements.

In: Kai Bronner & Rainer Hirt (eds.): Audio Branding - Brands, Sounds

and Communication. Berlin: Nomos, 2009

 

Bewegung als Ursprung der Musik - Alexander Truslits frühe Studien

zur Musikwahrnehmung.

&

Music and Motion – Alexander Truslit and the research on Synesthesia.

In: Jasmin Sinha (Hg.): Synästhesie der Gefühle. Luxemburg: Synaisthesis

Verlag, 2009

 

Synästhetisches Design - Multisensuelle Gestaltung in der

angewandten Kunst. In: Andrea Gottdang, Regina Wohlfarth (Hg.):

Mit allen Sinnen - Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen in

der Kunst. Leipzig: Seemann Henschel Verlag, 2010

 

Advanced description of noise perception by analysis of cross-sensory

interactions within soundscapes. Noise Control Eng. J. 58 (5), Sept-Oct 2010

 

Bewertung von Fahrzeuggeräuschen: Verbindungen zwischen auditiven und

visuellen Merkmalen beim Automobil. In: Klaus Genuit (Hg.): Sound-Engineering

im Automobilbereich. Berlin: Springer, 2010, 158–182

 

Multisensuelle Referenzen bei der Wahrnehmung von Geräuschen.

Lärmbekämpfung 3/2011, 115-117

 

Entwicklung von Konzepten für die Gestaltung innovativer Geräusche auf

Grundlage multisensueller Aspekte der Wahrnehmung.

Lärmbekämpfung 2/2012, 73-76

 

Gestaltete Wahrnehmung – intermodale Qualitäten und Design.

In: Kluck, Steffen / Volke, Stefan (Hrsg.): Näher dran? Zur Phänomenologie des

Wahrnehmens. Freiburg: Verlag Karl Alber, 2012, 135-164

 

Buchrezension: Hans Brandner: Bewegungslinien der Musik: Alexander Truslit und

seine Lehre der Körpermusikalität, der Kinästhesie der Musik (Wißner, Augsburg 2012).

Psychomusicology: Music, Mind, and Brain, 2013 Volume 23, Issue 1 (Mar), 54-58

 

 

Beschreibung: Salzburg 44_DT09_12

Design-Tagung-09 des Netzwerk Design & Medien, „Gutes Design ist mehr als eine schöne Form!“

Fachhochschule Salzburg, Campus Kuchl, 12.11.2009

 

 

Beiträge in Tagungsbänden:

 

Synästhetische Wahrnehmung und Geräuschdesign. Tagungsband

DAGA 2002:Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Akustik DAGA,

Bochum, 2002

 

Visualisierung auditiver Wahrnehmung. Historische und neue

Konzepte - Ein phänomenologischer Überblick. Tagungsband DAGA

2003: Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Akustik,

Aachen, 2003

 

Audio-Visual Coupling and Perception of Sound-Scapes.

Tagungsband Gemeinschaftstagung CFA/DAGA 2004, Jahrestagung

der Deutschen Gesellschaft für Akustik zusammen mit dem

Congrès Francais d'Acoustique, Strasbourg/France, 2004

 

Music and Motion - Alexander Truslit and the Research on Synesthesia.

2. Internationale Synästhesie-Konferenz – 1.-3.12.2006, Medizinische

Hochschule Hannover  -  Veröffentlichung: Synaisthesis Verlag, 2009 (s.o.)

 

Bewegung als Ursprung der Musik - Alexander Truslits frühe Studien

zur Musikwahrnehmung. Fortschritte der Akustik: Plenarvorträge und

Fachbeiträge der 33. Jahrestagung für Akustik DAGA 2007, Stuttgart.

Berlin: DEGA, 2007

 

Essentials for description of cross-sensory interaction during

perception of a complex environment. Proceedings of Inter-Noise 2007.

Istanbul: Turkish Acoustical Society, 2007

 

Die Bedeutung der Laut- und Klangmalerei für die Generierung

inter-modaler Bezüge. Fortschritte der Akustik: Plenarvorträge und

Fachbeiträge der 34. Jahrestagung für Akustik DAGA 2008, Dresden.

Berlin: DEGA, 2008

 

Application of Synesthetic Design as multi-sensory Approach on

Sound Quality. Fortschritte der Akustik: Plenarvorträge und Fachbeiträge

der 35. Jahrestagung für Akustik NAG/DAGA 2009, Rotterdam/NL.

Berlin: DEGA, 2009

 

Look at that sound! – Visual aspects of auditory perception.

Proceedings of the 3rd International Congress on Synaesthesia,

Science and Art (26.-29.4.2009), Granada/Spain: 2009

 

Vortragende beim dritten internationalen Kongress für Synästhesie, Wissenschaft und Kunst,

Granada/Spanien, 26.-29.4.2009

 

Synesthetic approach for evaluation of the cross-sensory quality

of multi-media applications. Second international workshop on quality

of multimedia experience QoMEX (21-23.6.2010),

Trondheim/Norway: 2010

 

Visualizing auditory perception: Correlations, Concepts, Synesthesia.

Galeyev Readings (2.-6.10.2010), Prometheus-Institute,

Kazan/Russia: 2010

 

Die „Farbe-Ton-Forschung” in Hamburg 1925-1936. 37. Jahrestagung

für Akustik DAGA 2011, Düsseldorf. Berlin: DEGA, 2011

 

Visual representations of sound and emotion.  

Proceedings of the 4th International Congress on Synesthesia:

Science and Art (16.-19.2.2012), Almeria/Spain: 2012

 

Repräsentation von Bewegungsvorgängen in Geräuschen.

38. Jahrestagung für Akustik DAGA 2012, Darmstadt. Berlin: DEGA, 2012

 

Multisensuelle Wahrnehmung und Produktgestaltung.

Kunststoffe im Automobilbau. Düsseldorf: VDI Verlag, 2013, 1-12

 

Ein Beurteilungsverfahren für den Einfluss von Berührungsgeräuschen

auf die Wahrnehmung der Materialqualität (mit Stefan Erdmann).

40. Jahrestagung für Akustik DAGA 2014, Oldenburg. Berlin: DEGA, 2014,

519-20

 

Cross-Sensory Interaction in the Perception of Materials for the Vehicle

Interior. Proceedings of FISITA 2014 World Automotive Congress,

Maastricht, The Netherlands. London: FISITA, 2014

 

Repräsentation von Bewegungsvorgängen in Geräuschen.

8. Magdeburger Symposium Motor- und Aggregate-Akustik. Magdeburg:

Otto-von-Guericke-Universität, 2014, 73-85

 

Effects of Material Touch Sounds on Perceived Quality of Surfaces.

Forum Acusticum. Krakow, Poland, 2014

 

Frühe Ansätze zur Beschreibung auditiv angeregter Bewegungs-

vorstellung bei Alexander Truslit.

41. Jahrestagung für Akustik DAGA 2015, Nürnberg. Berlin: DEGA, 2015,

1192-95

 

Can Synesthetic Perception Help to Define Attractive Product Design? 

Proceedings of the 5th International Congress of Synaesthesia,

Science and Arts (15.-19.5.2015), Alcalá la Real/Spain: 2015, 297-305

 

Sinestesia 2015 Gruppenfoto cut 80

Vortragende und Teilnehmer beim fünften internationalen Kongress für Synästhesie, Wissenschaft

und Kunst, Alcalá la Real/Spanien, 15.-19.5.2015

 

 

Seminare:

 

Synästhetisches Design - Grundlagen, Konzepte und

Anwendungen. Haus der Technik / Essen, 2006 - 07

 

Synästhetisches Design – multisensuelle Gestaltung von Interfaces.

Köln International School of Design KISD, 2009 - 11

 

Beschreibung: singing rainbow pic opt 100

Ankündigung der Galeyev Lesungen; Konferenz, Festival und Ausstellung,

Prometheus-Institut der Technischen Universität Kazan/Russland: 2010

 

 

Vorträge ohne Veröffentlichung:

 

Visualisation of synaesthetic experience during the early 20th

Century – an analytic approach. International Conference on Syn-

aesthesia, Medizinische Hochschule Hannover, 22./23.3.2003

 

Audio-visuelle Koppelungen im Wahrnehmungssystem: Grundlagen

und Anwendungen. Vortrag TU München, Institut für Mensch-Maschine-

Kommunikation, Forschungsgruppe „Hörobjekte“, 26.6.2003

 

Etude du couplage sensoriel visuel & sonore.

Veille "Human Engineering", Eurosyn, Paris, 25.11.2004

 

Auditiv-visuelle Koppelungen im Wahrnehmungssystem

- Synästhesie. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich,

Institut für Signal- und Informationsverarbeitung, Akustisches Kolloquium,

8.12.2004

 

Auge und Ohr – Verbindungen zwischen Musik und Bildender

Kunst.

- Alte Feuerwache Köln, 19.11.2005

- Kunst- und Kulturinitiative EngelsArt  /  Engelskirchen, 19.2.2006

 

Grundlagen der Visualisierung von Geräuschen und Musik

HEAD acoustics NVH User Group Meeting  /  Kerpen, 2.11.2006

 

Synästhetische Aspekte der Geräuschgestaltung im Automobilbau.

Im Rahmen des Seminars: sound engineering  /  Darmstadt, 21.11.2006

 

Bewegung als Ursprung der Musik

- Alexander Truslits frühe Studien zur Musikwahrnehmung.

Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung 2007,
Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 27.
9. 2007

 

Why do we essentially need a synesthetic approach on

sound design? Verband Deutscher Tonmeister:

2nd international VDT symposium : sounddesign.

Forum am Schlosspark / Ludwigsburg, 1. 11. 2007

 

Synästhetisches Design – multi-sensuelle Gestaltung in der

angewandten Kunst. Ringvorlesung „Sehen mit allen Sinnen. Hören,

Schmecken, Riechen und Fühlen in der Kunst". Ludwig-Maximilians-

Universität München, 10. 7. 2008

 

Geräuschbilder gestalten: Verbindungen zwischen

auditiven und visuellen Merkmalen.

- Tagung: Fahrzeuggeräusche. Haus der Technik / Essen, 25.11.2008

- Gastvortrag im Rahmen des Workshops sound sense der Kunst-

  hochschule für Medien KHM, Köln, 6. 6. 2009

 

Synesthetic design for systematic figuration of intuitive product

features. Köln International School of Design KISD, 30. 6. 2009

 

Synästhetisches Design - Kreative Produktentwicklung für alle Sinne.

Netzwerk Design & Medien, Design-Tagung-09 „Gutes Design ist mehr als

eine schöne Form!“ Fachhochschule Salzburg, Campus Kuchl, 12. 11. 2009

 

Sound-Color-Space – Synesthetic Design. Audio-Branding Conference.

Hamburg, 5. 11. 2010

 

Multisensuelle Referenzen bei der Wahrnehmung von Geräuschen.

Multisensorische Wahrnehmung. Workshop des Fachausschusses

„Hörakustik“ der DEGA. Bergische Universität Wuppertal, 5. 2. 2011

 

Entwicklung von Konzepten für die Gestaltung innovativer Geräusche

auf Grundlage multisensueller Aspekte der Wahrnehmung. DEGA-

Symposium E-Mobilität & Akustik. Hochschule für Technik Stuttgart,

21.10.2011

 

Hören, sehen, fühlen, steuern – Multisensuelles Feedback gestalten.

multisense® Forum 2011, München

 

Representation of Movement by Means of Synesthetic Sound Design.

International Conference: Noise Optimization EV/HEV. Frankfurt,

25.-27.9.2013

 

Optimisation of Surface Perception - Synesthetic Design

Automotive Surfaces Conference. Berlin, 26.-27.11.2013

 

Psychoacoustic Effects of Material Touch Sounds on Perception

of Interior Surfaces. Automotive Acoustics & Vibration. Nantwich/UK,

22.-23.9.2015

 

Multisensory Design and Synaesthesia – Current and Future

Approaches. Synaesthesia and Cross-modal Perception. Institute of

Neuroscience, Trinity College Dublin, Ireland, 21.-23.4.2016

 

Impact of Synesthesia and Cross-Sensory Interactions on

Multisensory Design of Brands and Products. 7th CACHT Sensory

Branding Forum, held at 17th International Multisensory Research Forum

IMRF 2016, Suzhou, China, 15.-18.6.2016

 

Alexander Truslit: Abbildung und Vermittlung musikalischer

Bewegungsphänomene. (mit Hans Brandner). XVI. Internationaler

Kongress der Gesellschaft für Musikforschung,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Poster, 14. - 17. 9. 2016

 

Can Synesthetic Perception Help to Define Attractive Product Design? 

1st Synesthesia Art Exhibition and Forum in China: Cross Regional Synesthesia

Survey (Beijing, Xu Zhou, Hang Zhou, Guang Zhou - Joint program between

Chinese Synaesthesia Alliance and FIAC), Exhibition/Poster, 2016

 

Surface Perceived Quality and Material Identification.

Automotive Surfaces Conference 2016. München, 29.-30.12.2016

 

 


Beschreibung: Gruppenbild 2 ausschnitt

International Conference on Synesthesia Research

Hannover, 22. / 23.03.2003     :     after-work-party

 

von links: Christine Söffing (Ulm)   Stephen P. Gorman (Washington)   Jörg Jewanski (Münster)

Birgit Gaschler (Magdeburg)    Michael Haverkamp (Köln)    Anina Rich (Melbourne)

Richard Cytowic (Washington)   Julian Asher (Cambridge UK)

 

Kontakt                                                   aktualisiert:   5. 12. 2016

 

KopfSeite